Informationen zum Paint Horse Herkunft Aussehen Charakter Geschichte Pflege

Startseite

Paint Horse


  • Exterieur

  • Interieur

  • Geschichte

  • Pflege/Haltung

  • Bücher

  • Krankheiten

  • Bilder

  • Aussehen / Exterieur

    Infos zum Aussehen der Paint Horse

    Paint Horse Bild Jedes Tier hat eine andere Zeichnung, es gibt keine zwei Paint Horses, die eine gleiche Farbe hätten. Und gerade das schätzen so sehr die Fachleute. Die amerikanische Quarter Horse Ass. hat seit 1942 keine Pferde mehr mit Farbe eingetragen. Aber die Gründerhengste besaßen Anzeichen von Farbgenen. Bei den einfarbigen Pferden kamen manchmal Overo Fohlen zur Welt. Man nannte sie Crop Outs. Diese Tiere können etwas mehr oder weniger Farbe haben, sehr bunt oder irgendwelche Schattierungen besitzen. Die Pferde haben eine mittlere Größe, sind kräftig, kompakt, wendig, willig und auch nervenstark. Die amerikanischen Paint Horses besitzen einen gutmütigen Charakter. Obwohl die Tiere temperamentvoll sind und auch über ein Spurtvermögen verfügen, kann man sie gut reiten. Diese Pferde nimmt man gerne für Turniere und Freizeit in Anspruch. Ein Paint Horses hat einen kleinen, keilförmigen Kopf und wache Augen, die Stirn ist breit, die Ohren klein. Der Hals des Tieres ist lang, das Genick beweglich. Die Schultern sind muskulös.


    Das Hannoveraner Pferd
    , viele Informationen zur Rasse. El Naturalista, eine tolle Sache.
    (c) 2008 by paint-horse.org Hinweise Impressum